Sommerzeit ist Lesezeit

Nicht nur in den Ferien, am Strand oder im Grünen läßt es sich gut lesen. Auch wir Verbleibenden in der wba setzten uns gerade mit dem Thema „Lesen“ anhand unserer Literaturlisten (Grundlage für Rezensionen für das wba-Diplom) auseinander. Um die Listen so aktuell wie möglich zu halten und unseren Kandidat/innen Möglichkeit zur inhaltlichen Auseinandersetzung zu bieten, nutzen wir unseren Blog um folgende Fragen zu stellen:

Welche Bücher aus den Bereichen „Lehren/Gruppenleitung/Training“, „Beratung“ und „Bildungsmanagement“ haben euch in letzter Zeit inspiriert? Welche Bücher aus diesen Bereichen möchtet ihr uns empfehlen?

Wir freuen uns über 656833_web_R_K_B_by_www.hamburg-fotos-bilder.de_pixelio.deeure Kommentare!

Sommerliche Grüße aus der wba!

 

 

Foto: www.hamburg-fotos-bilder.de_pixelio.de

 

2 Responses to “Sommerzeit ist Lesezeit”

  1. Empfehlenswerte Literatur zur Erwachsenen- bzw. Weiterbildung

    Sigrid Nolda(2008): Einführung in die Theorie der Erwachsenenbildung, Darmstadt

    Klaus-Peter Hufer(2009): Erwachsenenbldung. Eine Einführung, Schwalbach/Ts.

    Ekkehard Nuissl-Susanne Lattke-Henning Pätzold(2010): Europäische Perspektiven der Erwachsenenbildung, Bielefeld

    IT-Autorenbeitrag

    http://netzwerkgegengewalt.org > Index: Erwachsenenbildung

    • Petra Steiner sagt:

      Vielen Dank für Ihre Tipps!
      „Einführung in die Theorie der Erwachsenenbildung“ und „Europäische Perspektiven der Erwachsenenbildung“ sind bereits Bestandteil der wba-Literaturliste.
      Das Buch von Klaus-Peter Hufer „Erwachsenenbildung. Eine Einführung“ ist ein guter Tipp, den wir gerne in unsere Literaturliste einfließen lassen.
      Für alle Interessierten hier eine Rezension zu diesem Werk:
      http://www.socialnet.de/rezensionen/8761.php

Leave a Reply