Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Blog

Ein großer Schritt für die Validierung in Österreich - Bericht zur Tagung "Qualitätsentwicklung in der Validierung" am 3. Mai 2018 in Wien


Beitrag lesen

Ein Portfolio fürs Leben - Validierung in den Niederlanden

Gudrun Breyer und Giselheid Wagner berichten über ihren Studienbesuch in den Niederlanden.
Beitrag lesen

Von der Donau zum Rhein und zurück

Studienbesuch zweier wba-Mitarbeiterinnen am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung - Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE)
Beitrag lesen

Im Zertifizierungsdschungel. Was unterscheidet eine wba-Zertifizierung von anderen Zertifizierungsangeboten im Erwachsenenbildungsbereich?

Immer wieder werden wba-Mitarbeiterinnen von Interessent/innen gefragt, was denn nun den Unterschied einer wba-Zertifizierung im Vergleich zu anderen Zertifizierungen im Erwachsenenbildungsbereich ausmache. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen und analysieren Unterschiede und Gemeinsamkeiten.
Beitrag lesen
Interview mit dem Erwachsenenbildungsforscher und vormaligen Direktor des Deutschen Institutes für Erwachsenenbildung (DIE) Prof.Dr.Dr.h.c. Ekkehard Nuissl von Rein

Interview mit dem Erwachsenenbildungsforscher und vormaligen Direktor des Deutschen Institutes für Erwachsenenbildung (DIE) Prof.Dr.Dr.h.c. Ekkehard Nuissl von Rein

Validierung, Professionalisierung und weitere bedeutende Trends im (Erwachsenen-)Bildungsgeschehen
Beitrag lesen

Erfahrungen als Peer in Portugal: Giselheid Wagner beim Peer Visit in Lissabon

Die erste Entsendung einer wba-Mitarbeiterin als Peer fand von 1.-3. Februar 2017 statt: Giselheid Wagner reiste als Peer zur Validierungseinrichtung Citeforma in Lissabon und erlebte das Peer-Review-Verfahren nun aus dem Blickwinkel eines Peers.
Beitrag lesen

Interview mit Erwachsenenbildnerin Ilona Munique

Ilona Munique wirkt in Deutschland, Österreich und Südtirol. Sie ist gelernte Bibliothekarin und bietet mit einem eigenen Unternehmen seit 1996 Organisationsberatung, Trainings und Vorträge im Spezialgebiet Bibliotheksorganisation & -management und in den Bereichen Personalentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit an.
Beitrag lesen
Ich erlebe und empfinde die wba als große Chance. Einerseits bietet sie die Möglichkeit, meine durch Kurse erworbenen Qualifikationen bestimmen zu lassen, andererseits kann ich aber auch meine Praxisarbeit durch Spezialist/innen aus der Erwachsenenbildung beurteilen lassen.

Monika Willinger

Geschäftsführerin der VHS Rankweil