Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Ausbildung zum/zur Dipl. Lebens- und Sozialberater/-in

Umfang:1376 UE inkl. Praktikum und Peergruppenarbeit
Veranstaltungszeitpunkt:Der Lehrgang findet laufend statt
Veranstaltungsort:österreichweit
Information:Sonja Kainberger, MBA
Bildungseinrichtung:Vitalakademie, akademie mea vita gmbh
Telefon:0732 607086
E-Mail:sonja.kainberger@vitalakademie.at
Link:https://www.vitalakademie.at/ausbildung-lebensbera...


Anerkennung bei der wba:

Der Lehrgang ist mit 36 ECTS (wba) akkreditiert.

wba-Zertifikat:

• Didaktische Kompetenz: 0,5 ECTS im Pflichtteil und 0,5 ECTS im Wahlteil
• Managementkompetenz: 0,5 ECTS im Pflichtteil und 0,5 ECTS im Wahlteil
• Beratungskompetenz: 1,5 ECTS im Pflichtteil und 2,5 ECTS im Wahlteil
• Soziale Kompetenz: 2 ECTS im Pflichtteil
• Personale Kompetenz: 2 ECTS im Pflichtteil und 3 ECTS im Wahlteil

wba-Diplom (Schwerpunkt Beratung):

• Beratungskompetenz: 9 ECTS im Pflichtteil und 5 ECTS im Wahlteil
• Fachkompetenz: 4 ECTS im Pflichtteil und 3 ECTS im Wahlteil
• Soziale Kompetenz: 0,5 ECTS im Pflichtteil
• Personale Kompetenz: 1,5 ECTS im Pflichtteil

• 2 ECTS werden zusätzlich als Lehrgangsbonus bei der Sozialen oder der Personalen Kompetenz angerechnet.


Die Weiterbildungsakademie stellt mit ihrem innovativen Ansatz der Anerkennung von Kompetenzen und qualitätsorientierten Umsetzung nicht nur eine Schlüsselstruktur der Professionalisierung der Erwachsenenbildung in Österreich dar, sondern hat sich in der Zwischenzeit zurecht auch als Leuchtturm-Projekt für die europäische Validierungsdebatte etabliert.

Univ.-Prof.in Dr.in Elke Gruber & Univ.-Prof. Dr. Peter Schlögl anlässlich der wba-Fachtagung 2017

Karl-Franzens-Universität Graz & Alpen-Adria-Universität Klagenfurt