Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Lehrgang zum/zur Dipl. Bewegungs- und Tanzpädagogen/-Päda (bis 2020)

Umfang:926 UE (davon 168 UE Präsenzzeit)
Veranstaltungszeitpunkt:Der Lehrgang findet laufend statt
Veranstaltungsort:österreichweit
Information:Sonja Kainberger
Bildungseinrichtung:Vitalakademie, akademie mea vita gmbh
Telefon:0732 607086
E-Mail:office@vitalakademie.at
Link:https://www.vitalakademie.at/ausbildung/bewegungs-...


Anerkennung bei der wba:

Der Lehrgang ist mit 12 ECTS (wba) akkreditiert.

wba-Diplom

• Didaktische Kompetenz: 2,5 ECTS im Pflichtteil zu Vertieftes Wissen zu Didaktik, Lernprozesse und Gruppenprozesse steuern
• Fachkompetenz: 2 ECTS im Pflichtteil und 2,5 ECTS im Wahlteil
Die Fachkompetenz kann für jene Absolvent/innen anerkannt werden, die in der Erwachsenenbildung das im Lehrgang erworbene Fachwissen einsetzen.
• Soziale Kompetenz: 0,5 ECTS im Pflichtteil
• Personale Kompetenz: 1,5 ECTS im Pflichtteil und 2 ECTS im Wahlteil
• Managementkompetenz: 0,5 ECTS im Wahlteil
• Beratungskompetenz: 0,5 ECTS im Wahlteil

• 2 ECTS werden zusätzlich als Lehrgangsbonus bei der Sozialen oder der Personalen Kompetenz angerechnet.


Menschen mit Migrationsbezug bringen oft viele Kompetenzen und Qualifikationen mit. Diese können und müssen sichtbar gemacht werden, damit Inklusion gelingt. Die wba-Zertifizierung bietet eine Möglichkeit Kompetenzen sichtbar und nutzbar zu machen. Gleichzeitig gestalten Erwachsenenbildner/innen mit Migrationsbezug die Zukunft unserer Gesellschaft konstruktiv mit.

Mümtaz Karakurt

Geschäftsführer von migrare – Zentrum für MigrantInnen OÖ wba-diplomierter Erwachsenenbildner