Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Cookies lassen sich deaktivieren, indem Sie in Ihrem Browser unter „Einstellungen“ auf „Cookies deaktivieren“ klicken. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Methoden der Erwachsenenbildung: Seminare planen, gestalten und durchführen

Umfang:16 UE im Seminar + ggf. Abgabe einer schriftlichen Arbeit
Veranstaltungszeitpunkt:06.11.-07.11.2020
Veranstaltungsort:online
Information:Anna Ruziczka
Bildungseinrichtung:Die Wiener Volkshochschulen GmbH
Telefon:+43 (0)1/ 89 174 - 100 302
E-Mail:paedagogik@vhs.at
Link:https://www.vhs.at/de/wba-seminare


Anerkennung bei der wba:

Dieses Seminar ist mit 1 ECTS (wba) akkreditiert und kann beim wba-Zertifikat für die Didaktische Kompetenz im Pflichtteil anerkannt werden.

Um eine Bestätigung über 1,5 ECTS zu erhalten, ist zusätzlich eine (kostenpflichtige) schriftliche Arbeit zu verfassen.

Zur Zertifizierungswerkstatt: Hier ist nichts trivial, nichts ist ohne Bedeutung. Alle geben Ihr Bestes – und das in einer märchenhaft schönen Umgebung. Eine so dichte, kostbare Lernatmosphäre findet man sonst nur selten.

Dr.in Birgit Aschemann

Erwachsenenbildnerin und Bildungswissenschafterin, Graz
Ehemalige Leiterin der wba-Zertifizierungswerkstatt