Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Lehrgang "Global denken, global handeln"

Umfang:183 UE
Veranstaltungszeitpunkt:12.09.2018 bis 15.11.2019
Veranstaltungsort:Bundesinstitut für Erwachsenenbildung, Strobl
Information:Gudrun Glocker
Bildungseinrichtung:Verband Österreichischer Gewerkschaftlicher Bildung
Telefon:0732/665391/6045
E-Mail:gudrun.glocker@oegb.at
Link:http://www.fairearbeit.at/angebot/lehrgang/


Anerkennung bei der wba:

Der Lehrgang ist mit 11,5 ECTS (wba) akkreditiert.

wba-Zertifikat:

• Bildungstheoretische Kompetenz: 0,5 ECTS im Pflichtteil (Gesellschaft und Bildung) und 3 ECTS im Wahlteil
• Soziale Kompetenz: 1,5 ECTS im Pflichtteil
• Personale Kompetenz: 1,5 ECTS im Pflichtteil

wba-Diplom:

• Bildungstheoretische Kompetenz: 2 ECTS im Pflichtteil und 3 ECTS im Wahlteil

• 2 ECTS werden zusätzlich als Lehrgangsbonus bei der Sozialen oder der Personalen Kompetenz angerechnet.

Wenn nun jemand ein wba-Zertifikat vorzeigen kann, dann sagt das sehr viel über diese Person aus. Es ist eine Person, die wichtige Praxiserfahrung nachweisen kann, viele Qualifizierungen gesammelt hat und sich in diesem Bereich bewusst engagiert hat.
wba-Absolvent Wolfgang Huber

Mag. Wolfgang Huber

Trainer und Leiter des Bildungsinstituts Bambus - Weiterbildung und Beratung e.U.