Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Interkulturelle Kompetenz und Konfliktprävention

Umfang: 16 UE
Veranstaltungszeitpunkt:Das Seminar findet laufend statt
Veranstaltungsort:Steiermark
Information:Mag.a Marlene Grahsl
Bildungseinrichtung:Berufsförderungsinstitut (bfi) Steiermark
Telefon:05 7270 2203
E-Mail:marlene.grahsl@bfi-stmk.at
Link:http://www.bfi-stmk.at


Anerkennung bei der wba:

Das Seminar ist mit 1 ECTS (wba) akkreditiert und kann beim wba-Zertifikat (Gesellschaft und Bildung) und beim wba-Diplom bei der Bildungstheoretischen Kompetenz im Pflichtteil anerkannt werden.

Die Weiterbildungsakademie in Österreich ist eine wichtige Institution zur Anerkennung von Kompetenzen und nimmt bei der Professionalisierung der Weiterbildung eine Vorreiterrolle ein. Dass wir unsere langjährigen guten Kontakte nun auch formal über einen Kooperationsvertrag intensivieren können, freut uns sehr.

Prof. Dr. Josef Schrader

Wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung / DIE