Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Interkulturelle Kompetenz und Konfliktprävention

Umfang: 16 UE
Veranstaltungszeitpunkt:Das Seminar findet laufend statt
Veranstaltungsort:Steiermark
Information:Mag.a Marlene Grahsl
Bildungseinrichtung:Berufsförderungsinstitut (bfi) Steiermark
Telefon:05 7270 2203
E-Mail:marlene.grahsl@bfi-stmk.at
Link:http://www.bfi-stmk.at


Anerkennung bei der wba:

Das Seminar ist mit 1 ECTS (wba) akkreditiert und kann beim wba-Zertifikat (Gesellschaft und Bildung) und beim wba-Diplom bei der Bildungstheoretischen Kompetenz im Pflichtteil anerkannt werden.

The opportunity to use the acquired knowledge of the Austrian wba certification model is an important gain for the Hungarian adult education.

Anikó Kálmán

University of Technology and Economics Budapest, Leonardo-Project "Increasing quality of FET educational and certification system"