Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Interkulturelle Kompetenz und Konfliktprävention

Umfang: 16 UE
Veranstaltungszeitpunkt:Das Seminar findet laufend statt
Veranstaltungsort:Steiermark
Information:Mag.a Marlene Grahsl
Bildungseinrichtung:Berufsförderungsinstitut (bfi) Steiermark
Telefon:05 7270 2203
E-Mail:marlene.grahsl@bfi-stmk.at
Link:http://www.bfi-stmk.at


Anerkennung bei der wba:

Das Seminar ist mit 1 ECTS (wba) akkreditiert und kann beim wba-Zertifikat (Gesellschaft und Bildung) und beim wba-Diplom bei der Bildungstheoretischen Kompetenz im Pflichtteil anerkannt werden.

Als Trainerin weiß ich, dass Fachkompetenz gut ist, aber noch entscheidender für den Lernerfolg ist es, eine Beziehung zu den Kursteilnehmer/innen aufzubauen: Ich sehe mich als Begleiterin von Lernprozessen und die wba begleitet mich ihrerseits bei meinem Lernprozess. So macht Lernen Freude!

Dr.in Brigitte Krupitza

Kommunikations-, Gender- und Diversitätstrainerin