Qualitätssicherung

Als innovative Zertifizierungs- und Anerkennungsstelle sind wir auch eine lernende Organisation.

Die Zufriedenheit unserer Kandidat:innen ist unser Auftrag. Wir nehmen Ihre Rückmeldungen ernst und arbeiten ständig an unserer Qualität - durch die Fortbildung unserer Mitarbeiterinnen, die Optimierung der Prozesse und Abläufe.

Unserem Tun liegt ein Kreislauf aus Planung-Durchführung-Prüfung-Adaption zugrunde. Laufendes Monitoring und Evaluation auf allen Ebenen bilden den Motor unserer Qualitätsarbeit.

Wichtig dabei sind auch die Ergebnisse aus den Fragebögen. Sie werden den Gremien der wba vorgelegt und diskutiert und fließen in die Weiterentwicklung des wba-Verfahrens ein. Gerne können Sie uns abseits der Fragebögen Rückmeldung zu unseren Abläufen, zum Verfahren und unserer Dienstleistung geben!

Weitere konkretere Ausführungen zu externen und internen Standards der wba und qualitätssichernde Maßnahmen finden sich auf "So arbeitet die wba".

Äußeres Zeichen für qualitätsvolles Arbeiten in der wba ist unsere Systemzertifizierung durch die Quality Austria nach ISO 9001:2015. Sie setzt einen international geltenden Qualitätsstandard und ein professionelles Qualitätsmanagement voraus.

Die wba trägt entscheidend zur Entwicklung des Berufsbildes für Erwachsenenbilderner:innen bei. Sie zeigt zudem praktisch vor, wie die Anerkennung von Kompetenzen im gesamten Bildungssystem funktionieren könnte.

Dr. John Evers

Generalsekretär des Verbands Österreichischer Volkshochschulen