Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Aktuelles für Erwachsenenbildner/innen

Herzliche Einladung zu wba-Informationsworkshops!

Sie wollen mehr über die wba und das wba-Zertifikat wissen? Melden Sie sich zu einem kostenlosen Workshop an!
Mehr

Die wba gratuliert zum wba-Diplom

4 Personen haben das Kolloquium am 18.10.2018 erfolgreich bestanden und bekamen ihre wba-Diplome überreicht.
Mehr

Peer-Review-Zertifikat für die wba

Die wba ist stolz, nach Durchlaufen eines transnationalen Peer Review-Prozesses nun ihr Zertifikat in Handen zu halten.
Mehr

Forschungspraktikum

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) in Bonn und die wba suchen eine Praktikantin/einen Praktikanten
Mehr

Neue Herausforderungen durch Digitalisierung: die wba reagiert

Am 19.06.2018 sind Änderungen im Qualifikationsprofil des wba-Zertifikats in Kraft getreten.
Mehr

Das war die Tagung "Qualitätsentwicklung in der Validierung"

Die Tagung am 3.5.2018 in der Wiener Arbeiterkammer stellt einen großen Schritt für die Anerkennung von non-formal und informell erworbenen Kompetenzen in Österreich dar.
Mehr

Validierungskonferenz Österreich am 3.5.2018

Die Europäische Peer Review Vereinigung (EPRA), das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und die Arbeiterkammer Wien (AK Wien) veranstalten eine Konferenz zum Thema "Qualitätsentwicklung im Bereich der Validierung nicht-formalen und informellen Lernes"
Mehr

Erwachsenenbildung trifft Digitalisierung

die wba adaptiert das Qualifikationsprofil
Mehr

Die wba war auf der BeSt 2018


Mehr

Das war die wba-Fachtagung 2017

Kompetenzanerkennung unter der Lupe Effekte * Nutzen * Zukunftsperspektiven am Beispiel der Weiterbildungsakademie Österreich
Mehr
Der Zertifizierungs- und Diplomierungsprozess war eine große Bereicherung für meine berufliche aber vor allem auch für meine persönliche Weiterentwicklung.

David Burger, MAS

wba-diplomierter Erwachsenenbildner