Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

wba-Diplomarbeiten

Für das wba-Diplom verfassen die wba-Kandidat/innen eine Diplomarbeit bzw. reichen eine bereits vorhandene schriftliche Arbeit aus anderen Lehrgangskontexten zur Überprüfung ein. Die schriftlichen Arbeiten erfüllen einerseits wissenschaftliche Standards unter Bezugnahme auf aktuelle Fachliteratur. Andererseits schlagen die schriftlichen Arbeiten einen Bogen zur konkreten erwachsenenbildnerischen Praxis und reflektieren das eigene Handeln.

Das Tätigkeitsfeld der Erwachsenenbildung sichtbar machen

Die wba-Diplomarbeiten spiegeln das breite und vielfältige Feld der Erwachsenenbildung wider.

Mit der Auflistung einiger exemplarischer Titel will die wba die oft anspruchsvollen und herausragenden Arbeiten würdigen und gleichzeitig den wba-Kandidat/innen, die sich auf Themensuche befinden, einen Einblick in die Themenvielfalt geben.

wba-Kandidat/innen, die ein wba-Diplom anstreben, bietet die Geschäftsstelle die Möglichkeit, vor Ort Einblick in exemplarische wba-Diplomarbeiten zu nehmen. Diese werden aus Datenschutzgründen nicht online gestellt. Kontaktieren Sie Ihre wba-Beraterin, wenn Sie wba-Diplomarbeiten einsehen möchten!

Titelkatalog von wba-Diplomarbeiten (exemplarisch)

Schwerpunkt Lehren/Gruppenleitung/Training

  • Didaktisches Handeln in Theorie und Praxis am Beispiel des Lehrgangs "Ausbildung der Ausbilder gem. AEVO (Ausbildereignungsprüfung)" mit Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern
  • Wahrnehmungsschulung im Bewegungsunterricht. Praxisarbeit über physiologische, didaktische und pädagogische Aspekte
  • Wissenstransfer in der AMS Maßnahme "Vorbereitungslehrgang Pflichtschulabschluss"
  • Antidiskriminatorische Fremdsprachendidaktik am Beispiel Gender
  • Digitale Medien im Unterricht DAF/DAZ - methodisch-didaktische Konzepte in der Wortschatzarbeit und ihre Konsequenzen auf den Lernerfolg

Schwerpunkt Beratung

  • Mein Beratungsverständnis im arbeitsmarktpolitischen Kontext
  • Über den Einsatz von Coaching in der Bildungsberatung
  • Humor in der Beratung

Schwerpunkt Bildungsmanagement

  • Von der Seminarrückmeldung zur Evaluation bei Hauskursen im Bildungshaus. Betriebsseminar und meine Rolle als Bildungsmanager dabei

 

Ich erlebe und empfinde die wba als große Chance. Einerseits bietet sie die Möglichkeit, meine durch Kurse erworbenen Qualifikationen bestimmen zu lassen, andererseits kann ich aber auch meine Praxisarbeit durch Spezialist/innen aus der Erwachsenenbildung beurteilen lassen.

Monika Willinger

Geschäftsführerin der VHS Rankweil