Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Cookies lassen sich deaktivieren, indem Sie in Ihrem Browser unter „Einstellungen“ auf „Cookies deaktivieren“ klicken. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Gender Mainstreaming (Blended Learning)

Umfang:18 UE
Veranstaltungszeitpunkt:Das Seminar findet mind. 2x pro Jahr statt.
Veranstaltungsort:Wien
Information:BFI Wien-Servicecenter
Bildungseinrichtung:Berufsförderungsinstitut (BFI) Wien
Telefon:01 81178 - 10100
E-Mail:information@bfi.wien
Link:https://www.bfi.wien/kurs/9089


Anerkennung bei der wba:

Das Seminar ist mit 0,5 ECTS (wba) akkreditiert und kann wba-Zertifikat und beim wba-Diplom für die Bildungstheoretische Kompetenz (Gesellschaft und Bildung) im Pflichtteil anerkannt werden.

Die wba hat mir beim Aufspüren von Stärken, aber auch Lücken in meinem vorangegangenen Bildungsweg geholfen. Ich wurde während des Studiums mit Herz und Hirn beraten und konnte einen anerkannten, herzeigbaren Abschluss erwerben, der mir auch im universitären Arbeitsfeld geholfen hat.

ao.Univ.-Prof. Martin Vácha, Bakk.art. MA MA PhD

Kultur- und Bildungsmanager, Sänger, Lehrender für Gesang und Kulturmanagement