Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Herzliche Einladung zu wba-Informationsworkshops!

Sie arbeiten in der Erwachsenenbildung als Trainer/in, Kursleiter/in, Berater/in oder Bildungsmanager/in? Sie haben Erfahrung in der Erwachsenenbildung, unterschiedliche Aus- und Weiterbildungen, aber keinen Abschluss, der Sie als Erwachsenenbildner/in ausweist? Dann ist das wba-Zertifikat vielleicht der richtige Weg für Sie.

In diesem Info-Workshop erfahren Sie Details zum Verfahren und zum Ablauf einer wba-Zertifizierung. Vorgestellt und praktisch demonstriert werden:
  • das Erstellen eines Online-Portfolios
  • der Ablauf des Zertifizierungsprozesses
  • die Inhalte der Zertifizierungswerkstatt (Multiple-Choice-Test, Präsentation, Konzept)
  • die Qualifikationsprofile

Wir gehen individuell auf Ihre Fragen ein. 

06. September 2019 von 15.00 bis 16.00 Uhr in der Volkshochschule Klagenfurt, Bahnhofstraße 44, 9020 Klagenfurt

20. September 2019 von 14.00 bis 17.30 Uhr in der Volkshochschule Salzburg, Strubergasse 26, 5020 Salzburg

14. November 2019 von 13.00 bis 15.00 Uhr in der Wiener Volkshochschulen GmbH (Adresse wird noch bekannt gegeben!)

19. März 2020 von 13.00 bis 15.00 Uhr in der Wiener Volkshochschulen GmbH (Adresse wird noch bekannt gegeben!)

Melden Sie sich unverbindlich unter info@wba.or.at an. Die Teilnahme ist kostenlos!

 

 

 

 

Der kritische Diskurs und die Reflexion über das eigene erwachsenenbildnerische Handeln sind die besonderen Eigenschaften von Erwachsenenbildner/innen. Ein Anerkennungssystem, wie das der wba, ist diesen Werten verpflichtet und hat sie sichtbar zu machen.

Christian Kloyber

Direktor des Bundesinstituts für Erwachsenenbildung