Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Anforderungen

Die wba-Qualifikationsprofile beschreiben die Anforderungen, die im wba-Zertifikat und wba-Diplom an Sie gestellt werden. Neben lernergebnisorientierten Beschreibungen der inhaltlichen Anforderungen finden Sie hier auch Hinweise, welche Nachweisformen Sie einreichen können.

Unsere Qualifikationsprofile - Maßstab für die Anerkennungsarbeit

Die Qualifikationsprofile informieren Sie über die erforderlichen Inhalte und bieten Orientierung bei der Zusammenstellung ihres Portfolios. Für die wba bilden sie den Maßstab zur Anerkennungsarbeit.

"Zertifizierte/r Erwachsenenbildner/in"

Mit dem wba-Zertifikat belegen Sie grundlegende Kompetenzen in den wichtigsten Tätigkeits- und Wissensbereichen der Erwachsenenbildung wie z.B. Beratung, Didaktik, Bildungsmanagement, Andragogik und Pädagogik.

Qualifikationsprofil wba-Zertifikat

"Diplomierte/r Erwachsenenbildner/in"

Mit dem wba-Diplom spezialisieren Sie sich in einem von vier Fachbereichen der Erwachsenenbildung.

Qualifikationsprofil wba-Diplom Schwerpunkt Beratung

Qualifikationsprofil wba-Diplom Schwerpunkt Bildungsmanagement

Qualifikationsprofil wba-Diplom Schwerpunkt Lehren/Gruppenleitung/Training

Qualifikationsprofil wba-Diplom Schwerpunkt Bibliothekswesen

 Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Die wba ist der Kern des Kooperativen Systems der österreichischen Erwachsenenbildung und ein Novum in der österreichischen Bildungslandschaft. Erstmals und freiwillig wurden von den Branchenvertreter/innen selbst Kompetenzstandards für die Beschäftigten eines ganzen Sektors – der Erwachsenenbildung – entwickelt und definiert.

Dr. Michael Sturm

Geschäftsführer des bfi Österreich