Die wba gratuliert zum wba-Diplom

Am 22.11.2023 fand das letzte Abschlusskolloquium für Kandidat:innen nach dem alten Qualifikationsprofil statt. Mit dem wba-Diplom haben die frischgebackenen wba-Absolvent:innen ihre Spezialisierung in einem  Schwerpunkt der Erwachsenenbildung (Bildungsmanagement, Beratung oder Lehren/Gruppenleitung/Training) nachgewiesen.

Die wba gratuliert ganz herzlich und wünscht ihnen mit ihren wba-Abschlüssen viel Erfolg und Freude:

Heidi Effenberger (Beratung)
Bakk. phil. Alexander Groh, BA (Lehren/Gruppenleitung/Training)
Petra Klepzig (Bildungsmanagement)
Mag. a Tina Mayer-Bucsics (Beratung)
Matthias Melber (Lehren/Gruppenleitung/Training)
Mag.a Silvia Schaller (Beratung)

Die Kandidat:innen mit den Prüfer:innen Dr. Gerhard Bisovsky (VÖV), MMag. Bernd Wachter (Forum)  und  Mag.a Alice Fleischer (WIFI):

M. Sturm (Prüfer), Absolvent:innen T. Mayer-Bucsics, M. Melber, P. Klepzig und Prüfer B. Keiler

 

M. Sturm (Prüfer), Absolvent:innen H. Effenberger, A. Groh, S. Schaller (nicht am Bild), Prüfer B. Keiler

Zu den Profilen der wba-Absolvent:innen

Meine persönliche Vision und Motivation ist es, Bildungseinrichtungen und ihren Besucher:innen das notwendige Know-how zu vermitteln, sodass Menschen, die mit Höreinschränkungen leben, bestmöglich am Bildungsangebot teilnehmen können. Das wba-Zertifikat ist für mich beruflich wirklich sehr hilfreich!

Margit Gusenbauer

wba-zertifizierte Erwachsenenbildnerin und Coach, Spezialgebiet erworbene Hörbeeinträchtigungen