Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Cookies lassen sich deaktivieren, indem Sie in Ihrem Browser unter „Einstellungen“ auf „Cookies deaktivieren“ klicken. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Kolloquium und erstes Fachgespräch: Die wba gratuliert zum wba-Diplom

Am 02.06.2022 fand das Kolloquium und - zum ersten Mal - das Fachgespräch statt. Mit dem wba-Diplom haben die frischgebackenen wba-Diplomand:innen ihre Spezialisierung im Schwerpunkt Beratung, Bildungsmanagement bzw. Lehren/Gruppenleitung/Training nachgewiesen.

Die wba gratuliert ganz herzlich und wünscht ihnen mit ihren wba-Abschlüssen viel Erfolg und Freude:

Lisa Raiser, MSc
MMag. Gustav Wurm, LL.B., PMM, MA

und
Dipl. Päd. Marc Simon Glintschnig, MA
Julia Kisch
Hans Daniel Petrowitsch
Kelley Prenninger


B. Keiler, G. Wurm, L. Raiser, P. Lichtblau und M. Sturm

M. Sturm, J. Kisch, K. Prenninger, H. Petrowitsch, M. Glintschnig, P. Lichtblau, B. Keiler

Die Kandidat:innen mit den Prüfer:innen DI Bernhard Keiler (LFI), Mag.a Pia Lichtblau (VÖGB), Dr. Michael Sturm (BFI) und Mitarbeiterinnen der wba-Geschäftsstelle.

Zu den Profilen der wba-Absolvent:innen

Im Rahmen des Kolloquiums präsentieren die Absolvent:innen ihre wba-Diplomarbeiten.
Zum Titelkatalog der wba-Diplomarbeiten

Der Erwerb des wba-Diploms Bildungsmanagement hat sich für mich absolut gelohnt. Ich habe mein Ziel erreicht, professionelles Management-Know-how auf dem Gebiet der Weiterbildung zu erwerben. Seit dem wba-Diplomabschluss Bildungsmanagement fühle ich mich in meiner Arbeit als VHS-Leiterin wesentlich kompetenter.

Dr.in Elisabeth Schwald

Leiterin der VHS Bludenz