Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten.
Mit der Benutzung der wba-Website stimmen Sie unserer Cookienutzung zu. Informationen zu den eingesetzten Cookies und zur Deaktivierung dieser entnehmen Sie der wba-Datenschutzerklärung.OK

Die wba gratuliert zum wba-Diplom

17. Oktober 2019: Mit dem wba-Diplom haben unsere frischgebackenen Diplomandinnen ihre Spezialisierung in den Schwerpunkten Bildungsmanagement bzw. Lehren/Gruppenleitung/Training nachgewiesen.

Die wba gratuliert ganz herzlich und wünscht ihnen mit ihren wba-Abschlüssen viel Erfolg und Freude:

 

Dr. Michaela Marterer (Prüferin, 1 v. r.) und Dr. Michael Sturm (Prüfer, 1. v. l.) gratulieren Dipl. Päd. DI Daniela Capano, Britta Saile und Ina Holzer, BA, MA (links nach rechts)

Dr. Michael Sturm (Prüfer, 1 v. l.) und Dr. Michaela Marterer (prüferin, 1 v.r.) gratulieren Mag. Dr. Anita Brünner, Wolfgang Herzog, Dipl. Päd. Christine Mitterlechner, MEd und Dipl. Päd. Margit Ablasser, BEd (links nach rechts)

Zu den Profilen der wba-Absolvent/innen

Im Rahmen des Kolloquiums präsentieren die Absolvent/innen ihre wba-Diplomarbeiten.
Zum Titelkatalog der wba-Diplomarbeiten

Der Erwerb des wba-Diploms Bildungsmanagement hat sich für mich absolut gelohnt. Ich habe mein Ziel erreicht, professionelles Management-Know-how auf dem Gebiet der Weiterbildung zu erwerben. Seit dem wba-Diplomabschluss Bildungsmanagement fühle ich mich in meiner Arbeit als VHS-Leiterin wesentlich kompetenter.

Dr.in Elisabeth Schwald

Leiterin der VHS Bludenz