Mag.a Gudrun Breyer, MSc

geboren 1975 in St. Pölten

Erstausbildung:

  • Diplomstudium der Anglistik und Amerikanistik und Geschichte

Schwerpunkte/Erfahrungen als Erwachsenenbildnerin:

  • Postgraduales Masterstudium "Bibliotheks- und Informationsmanagement" an der Donauuniversität Krems
  • Lehrgang universitären Charakters am Bundesinstitut für Erwachsenenbildung - "Bildungsmanagement"
  • Zertifizierte Auditorin 1st, 2nd und 3rd party und Qualitätsbeauftragte nach ISO/IEC 17024

Aufgabengebiete in der wba:

  • Portfoliobewertung
  • Beratung und Begleitung der wba-Kandidat:innen
  • Organisation des Kolloquiums/Fachgesprächs
  • Qualitätsmanagement
  • Evaluation

Gudrun Breyer "Was mir in meiner Arbeit wichtig ist":

Als diejenige in der wba, die das Qualitätsmanagement im Auge behält, ist es mir ein Anliegen, dass die richtigen Dinge auch richtig getan werden. Qualität sehe ich als Schnittmenge von bestmöglicher Arbeit und der Zufriedenheit von wba-Kandidat:innen und wba-Mitarbeiterinnen.
Die Einordnung des wba-Zertifikates im Nationalen Qualifikationsrahmen auf Stufe 5 ist ein großer Erfolg. Dieser ist sowohl der wba würdig, als auch den Erwachsenenbildner:innen, die ihre Kompetenzen unter Beweis gestellt haben. Ich freue mich für die vielen wba-zertifizierten Erwachsenenbildner:innen, denen dieses Ergebnis zugutekommt. Es ist Anerkennung und ein weiterer Professionalisierungsschritt.

Dr.in Anneliese Heilinger

Gründungsmitglied der wba und wba-Leiterin von 2007-2008