Kompetenzanerkennung als persönlicher Wachstumsprozess

Dieser Artikel auf erwachsenenbildung.at befasst sich mit Kompetenzanerkennung als persönlichem Wachstumsprozess und ist ein Plädoyer für einen breiten Einsatz von Validierungsverfahren.
Ich weiß noch, wie ich durch den Prozess der Anerkennung gesurft bin, motiviert und beflügelt, was ich alles schon an Fortbildungen und Kompetenzen hatte. Letztlich war das wba-Diplom wichtiger Ansporn für meine berufliche Weiterentwicklung und auch für ein Masterstudium.

Stefan Kühne, MSc

Experte und Lehrbeauftragter: Onlineberatung und MOOCs, Leitung wienXtra-jugendinfo